Tipps und Tricks zur Verarbeitung von Schindeln während heißer Temperaturen - Teil 2

In vorhergehenden Berichten haben wir Empfehlungen ausgesprochen wie Schindeln bei heißen Temperaturen besser verarbeitet warden können. Heute wollen wir Ihnen hierzu die nächste Variante vorstellen:

 

  1. Lagerung der Schindeln
  2. Richtiges Schuhwerk
  3. Planung der Dacheindeckung
  4. Verhindern Sie Fussabdrücke und BEschädigungen während der Arbeit
  5. Hilfsmittel um Verbrennungen oder Abrutschen zu vermeiden.
  6. Schützen Sie sich selbst vor der Sonne
  7. Kühlen Sie die Oberfläche der bereits verlegten Schindeln
  8. Klebepunkte nach Obem

5.Nehmen Sie ein Stück Schaumstoff oder bspw. Mineralfaserdämmstoff

Es ist immer sehr hilfreich ein Stück Schaumstoff in der der größe von ca. 1x1 m mit ca. 10 cm Dicke dabei zu haben. Einerseits hilft der Schaumstoff gegen Abrutschen auf dem Dach zum anderen schützt er vor einer zu hohen Temperatur der Standfläche im Sommer während der Verlegung der Produkte.
Tip: nehmen Sie doch 2 Stücke Schaumstoff. Ein Stück für die Verarbeitung zum darauf stehen oder knien und ein Stück um die Schindeln darauf zu legen.

Verwenden Sie Schaumstoff Stücke um sich die Verlegung zu erleichtern.

6.Trinken Sie viel Wasser und benutzen Sie Sonnencreme bei starker Hitze und intensiver Sonne

 

Ihr Körper benötigt viel mehr Wasser wenn es draußen heiß ist. Halten Sie Ihre Flüssigkeitshaushalt hoch,wenn Sie auf dem Dach bei heißen Temperaturen arbeiten. Durch ausreichendes Trinken halten Sie Ihre Körpertemperatur auf dem richtigen Level. Wenn Sie zu wenig trinken können  bei den Muskeln Krämpfe entstehen oder sie könne unter Umständen einen Hitzeschlag bekommen. Denken Sie an Sonnencreme, dass Sie bei intensiver Sonne keinen Sonnenbrand bekommen

Drink water

Nehmen Sie genug Flüssigkeit zu sich!

7. Dächer können durch Wasser gekühlt werden, damit die Verarbeitung möglich ist

 

Wenn Sie bspw. Eine Reparatur oder Arbeiten auf dem Dach vornehmen wollen, können Sie das Dach mit Wasser kühlen. Sie verhindern dadurch, dass das Dach beschädigt wird und sorgen dafür, dass Sie besser arbeiten können.

Kühlen Sie die Fläche mit Schindeln!

8.Selbstklebepunkte nach Oben

Vor der Verarbeitung werden die Schindeln zwangsläufig direkt in der Sonne liegen. Legen Sie die Schindeln nach dem Öffnen der Verpackung immer mit den Klebepunkten nach Oben auf das Dach. Damit stellen Sie sicher, dass die zu verarbeitenden Schindeln nicht mit den bereits verlegten Schindeln verkleben. Denken Sie bitte auch bei Restschindeln bzw. Verschnitt daran.
Legen Sie die Abfälle bei Cambridge Xtreme direkt in den Sack für Reste.

 

Selbstklebepunkte nach oben

Mit diesen Tipps werden Sie bei heißen Temperaturen gut arbeiten können.