Wie viele Schindeln benötige ich?

Ich möchte mein Dach mit Schindeln decken . Wie viele Schindeln benötige ich?

Mit Hilfe des IKO RoofEstimator oder anhand manueller Berechnung können Sie die Zahl der benötigten Schindeln feststellen. 

Viele Dachtypen lassen sich in einfache geometrische Formen wie Quatrate, Rechtecke, Trapeze und Dreiecke unterteilen. Zur Ermittlung der benötigten Schindeln berechnen Sie zunächst die Fläche des Daches.

Dies machen Sie wie folgt:

Stellen Sie fest, aus welchen geometrischen Teilflächen Ihr Dach besteht und ermitteln Sie die Größe der einzelnen Flächen.

Dann addieren Sie die einzelnen Flächen und erhalten somit die Gesamtdachfläche.

Diese Fläche teilen Sie durch die Fläche, welche die Schindelpakete enthalten.

Vergessen Sie nicht den Bedarf für Firste, Grate, Anfangsreihe usw. einzuplanen.
Ein guter Richtwert ist es 10-15% mehr zu bestellen.

Ihr IKO-Fachhändler oder Ihr Dachdecker helfen Ihnen gern bei der exakten Bestimmung der benötigten Schindelmenge.